Team­buil­ding – Erfolgs­quo­te stei­gern   und neue Zie­le setzen? 

Team­buil­ding ist in vie­len Team­sport­ar­ten ein Bild2immer wie­der­keh­ren­des The­ma, dass oft zur Beginn der Sai­son genutzt wird. All­ge­mein gilt es als eine Maß­nah­me die den Team­zu­sam­men­halt und die Effek­ti­vi­tät eines Teams erhö­hen, aber auch die Kom­pe­ten­zen eines Sport­lers för­dern. Gene­rell wird der Team­zu­sam­men­halt in eine sozia­le und auf­ga­ben­be­zo­ge­ne Bin­dung zwi­schen den Team­mit­glie­dern unter­schie­den. Sozi­al­be­zo­gen bedeu­tet bei­spiels­wei­se, dass alle Team­mit­glie­der sich gut ver­ste­hen. Auf­ga­ben­be­zo­gen dage­gen, dass alle Team­mit­glie­der das glei­che Ziel ver­fol­gen. Etwas Außer­ge­wöhn­li­ches tun, eine Ein­heit und Iden­ti­tät bil­den, kön­nen zu lang­fris­ti­gen Erfol­gen führen.

Damit der Trai­ner und sei­ne Funk­tio­nä­re Zeit spa­ren kön­nen, soll­te man Team­bil­den­de-Maß­nah­men wäh­rend des Trai­nings ein­bau­en und das sport­art­spe­zi­fisch. Ziel ist es auch wäh­rend der gesam­ten Sai­son den Team­zu­sam­men­halt zu sta­bi­li­sie­ren. Die meis­ten Pro­ble­me inner­halb eines Teams ent­ste­hen auf­grund man­geln­der Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­on, Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit, wenig Respekt und Aner­ken­nung ande­rer Leis­tun­gen. Aber auch bei öfter ver­lo­re­nen Spie­len oder Kri­sen kann der Zusam­men­halt kip­pen und somit den Erfolg minimieren.

Durch sport­art­spe­zi­fi­sche Team­buil­ding-Übun­gen kann fol­gen­des geschult werden:

  • Team­fä­hig­keit
  • Reak­ti­ons­fä­hig­keit
  • Füh­rungs­ver­hal­ten
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on und Inter­ak­ti­on inner­halb eines Teams
  • Effek­ti­ves Spielen
  • „Gemein­sam gewin­nen“ und „Gemein­sam verlieren“
  • Ver­trau­en
  • Spaß
  • Auf­ga­ben­ori­en­tier­tes Handeln
  • Kon­struk­ti­ves Motivieren
  • Umgang mit Druck

 

Ein Bei­spiel für fuß­ball­spe­zi­fi­sche Team­buil­ding-Übung:

Hier kli­cken!

 

Nut­ze jetzt dei­ne Chan­ce und kon­tak­tie­re mich.

Ich kann Dir neue Anre­gun­gen, Trai­nings­übun­gen und per­sön­li­ches Coa­ching zum The­ma „Team­buil­ding“ geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.